Startseite
  Über...
  Archiv
  Song des Tages
  All time favourites
  Filme
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Links
   Franzi's Blog
   Heike's Forum
   Swiss PN Page



http://myblog.de/cathrin245

Gratis bloggen bei
myblog.de





Familie & das Liebe(s) Leben

Wieder ein Tag an dem ich weiß weshalb ich mich immer so sehr aufs Wochenende freue.
Meine Familie zu sehen, mein Zuhause, die Hügellandschaft des Südharzes, den Duft der Wälder, der hier überall in der Luft liegt, das gibt mir Sicherheit und Entspannung.

Ich mag es zu sehen, wie meine Oma sich freut wenn ich sie besuche; morgens beim aufwachen nichts anderes zu hören als das Zwitschern der Vögel.

Hier sind meine Wurzeln und die Menschen, die mich zu dem gemacht haben, was ich heute bin. Umgeben zu sein von Menschen, die so viel durchmachen und erleiden mussten und trotzdem nie aufgegeben und sich allen Umständen zum Trotz ihre Herzlichkeit und Aufrichtigkeit bewahrt haben ist eines der größten Geschenke, das ich bekommen konnte.

Rein Äußerlich habe ich leider nichts von meiner schönen Mama und meiner Oma, aber jede Familie braucht so was wie eine hässliche Ente. Dafür bin ich aber umso glücklicher von Ihnen gelernt zu haben worauf es im Leben ankommen sollte.

Noch vor 1 – 2 Jahren wollte ich unbedingt in die Glitzerwelt des Entertainments fliehen, etwas von der Luft der Reichen und Schönen schnuppern.
Nachdem ich aber nur erste Ansätze dieser Welt sehen durfte, hat mich das echte Leben schnell zurück gewonnen. Meine soziale Ader gewann langsam aber stetig wieder Überhand.
Das ehrliche Lachen von Menschen, die man mit kleinen Dingen glücklich machen kann, Menschen die über das Äußere ihres Gegenübers hinweg direkt ins Herz sehen.

Können das nur die, die vom Leben gezeichnet wurden?
Kaum jemand sagt offen heraus, dass das Äußere eines Menschen darüber bestimmt ob wir ihn mögen oder nicht – NEIN, die inneren Werte sind 100mal wichtiger als das Greifbare vor uns.
Wir lassen uns mit der Masse tragen, auf der Jagd nach dem Ideal.

Haben wir die Wahl zwischen neu & glänzend und verbeult und etwas verkratzt, werden wir spontan immer nach dem schöneren greifen, ungeachtet vom Inhalt. Einmal links liegen gelassen vergessen wir schnell dass es noch anderes gibt, das haben wir bis zur Perfektion verinnerlicht.

Song des Tages: „Where the wild Roses grow“ – Nick Cave und Kylie Minogue
29.7.06 18:51
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung